Unsere Praxisphilosophie

Abgestimmte Terminvergabe

Unsere Therapiezeiten richten sich nach den Belangen unserer Patienten. Die Vormittage gehören hauptsächlich unseren Kindergartenkindern, die Nachmittage den Schulkindern und Erwachsenen. Auch bieten wir individuelle Termine in den Abendstunden für beruflich stark eingespannte Patienten an.

Sie erhalten schnellst möglich einen Behandlungstermin um Wartezeiten auf einen Therapieplatz zu umgehen.

Wir therapieren wöchentlich zu fest vereinbarten Terminen.

Personenbezogene Therapie

Wir bieten Ihnen nicht nur zeitliche, sondern auch persönliche Kontinuität. Unser Anliegen ist es, dass Sie, Ihr Kind oder Angehöriger möglichst keinen Therapeutenwechsel erlebt. Ihr erster Therapeut bleibt in der Regel Ihr Ansprechpartner.

Qualitative und quantitative Zusammenarbeit

Für uns bewährt und selbstverständlich ist die direkte Zusammenarbeit mit den verordnenden Ärzten, Krankenkassen, Kindergärten und angrenzenden Berufsgruppen. Wir stehen in einem regen Austausch und verfassen stets aussagekräftige Behandlungsberichte.

Im Focus – stets der Patient

Unsere Therapien zeichnen sich durch ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und qualitativ hochwertige Behandlungsansätze aus. Um Ihnen dies fortwährend bieten zu können, bilden wir uns regelmäßig praxisintern und hauptsächlich praxisextern fort.